UWXP 2.6 veröffentlicht

  • Still und heimlich via Post in der Facebookgruppe wurde UWXP Version 2.6 veröffentlicht, welche nun auch mit Vulkan kompatibel ist :cool:
    Muss über den eigenen Store von UWXP gekauft werden, wenn man beim Account die gleiche Email verwendet und die Order Number der alten Version angibt bekommt man das Update gratis oder vergünstigt, je nachdem wann man eine alte Version gekauft hat...


    https://store.xpmgraphics.xyz/…451HFtGnn-T-aQeccCCjbjx14


    Über den X-Plane.org Store wird ein Update anscheinend nicht möglich sein.


  • Über den X-Plane.org Store wird ein Update anscheinend nicht möglich sein.


    Quote

    The Upgrade is exclusively in our store, there are no other stores you can upgrade from.


    Quote

    X-Plane Org Store not yet released will be released soon,, for new customers only.
    SimMarket not yet released will be released soon,, for new customers only.


    Und die Org Store Kunden haben das Nachsehen ( nun haben die Ultra Weather-Machern einen Kunden weniger!


    Sa kann man es natürlich auch machen..................es klingelt in der Kasse:KS:


    Bleibe bei ASXP und SkyMaxx Pro v4!


    @Wolkenwilli.............nun kannst du wieder basteln:)

  • Wolkenwilli.............nun kannst du wieder basteln


    Kicherman Naja Hermann, mein Basteltrieb hat nachgelassen. Ich habe mein Script vor einiger Zeit an 11.50b... angepasst - und es läuft tatsächlich immer noch - aber zuletzt habe ich die X-Plane Wolken ohne irgendwelche Anpassungen genutzt (in Verbindung mit ASXP). Obwohl, ich muss gestehen: bei der X-Plane Wetterdarstellung ist noch eine ganze Menge Luft nach oben. Vielleicht arbeitet Laminar ja schon intensiv daran... ;)

    Beste Grüße
    Willi


    "Intelligentes Leben werden wir im All nicht finden. Es wird sich vor uns zu verbergen wissen / Pascal Lachenmeier - Schweizer Jurist (*1973)"


    Windows10 64bit, X-Plane 11, Intel Core i7-3770K CPU 3.50 GHz, 32GB RAM, Geforce GTX 1070 8GB

  • Bleibe bei ASXP und SkyMaxx Pro v4!


    Werde das noch mal aufgreifen. Mein letzter Versuch mit SkyMaxxPro plus RWC und ASXP war in der Anfangsphase von X-Plane 11.50b.... Das sah gut aus, das Wetter war allerdings so miserabel, dass mir 25-30 FPS verloren gegangen sind :confused: das hat selbst xEnviro zuletzt nicht geschafft (zu Zeiten von OpenGL).
    Vielleicht ist es mit 11.50b10 besser - solange das Wetter nicht ganz so mies ist, geht es ja eigentlich und es sieht gut aus.

    Beste Grüße
    Willi


    "Intelligentes Leben werden wir im All nicht finden. Es wird sich vor uns zu verbergen wissen / Pascal Lachenmeier - Schweizer Jurist (*1973)"


    Windows10 64bit, X-Plane 11, Intel Core i7-3770K CPU 3.50 GHz, 32GB RAM, Geforce GTX 1070 8GB

  • Die org-store Kunden haben nicht das nachsehen. Man muss sich nur auf der Seite von UWXP registrieren und in seinen Daten die alte Order-Number aus dem org-store eingeben. Dann wird beim Kauf automatisch der reduzierte Preis angezeigt. Das hat bei mir ohne Probleme funktioniert und ich habe die Version 2.6 für ca. 9 EUR erworben.

  • Die org-store Kunden haben nicht das nachsehen. Man muss sich nur auf der Seite von UWXP registrieren und in seinen Daten die alte Order-Number aus dem org-store eingeben. Dann wird beim Kauf automatisch der reduzierte Preis angezeigt. Das hat bei mir ohne Probleme funktioniert und ich habe die Version 2.6 für ca. 9 EUR erworben.


    Das sehe ich auch so, bisher war für mich UWXP der beste Kompromiss zwischen Aussehen und Performance.
    Je nachdem wie lange es her ist seit dem Kauf ist es sogar gratis und der Entwickler macht das soweit ich weiss in seiner Freizeit, der Aufwand ein solches Addon Vulkan tauglich zu machen scheint sehr gross zu sein, von daher verstehe ich es auch, dass er es nicht komplett gratis anbietet aber immerhin definitiv vergünstigt.


    Mit ASXP und Skymaxx bin ich nie so richtig zufrieden gewesen, X-Enviro sieht meiner Meinung nach am besten aus, braucht aber viel zu viel Leistung... Mal schauen wie sich das neue UWXP schlägt.

  • Je nachdem wie lange es her ist seit dem Kauf ist es sogar gratis und der Entwickler macht das soweit ich weiss in seiner Freizeit


    Das ist sicher richtig und es geht mir auch nicht um die 10 Euro! Es ist eine prinzipielle Frage eine Version von 2.5 auf 2.6 sich extra bezahlen zu lassen. Warum zahlen wir eigentlich nicht den X-Plane von 11.41 nach 11.50?
    Wenn UWXP 2.6 soviel Gutes hat, warum dann nicht 3.0 und dann einen Aufpreis?


    xEnviro betreffend könnte man auch sagen, dass Deine Hardware nicht genügend Leistung bringt. :)


    Ich fliege mit ASXP (mit eigenen Wolken) und von daher brauche ich UWXP nicht mehr.


    Gruß
    Dieter

  • Es ist eine prinzipielle Frage eine Version von 2.5 auf 2.6 sich extra bezahlen zu lassen. Warum zahlen wir eigentlich nicht den X-Plane von 11.41 nach 11.50?
    Wenn UWXP 2.6 soviel Gutes hat, warum dann nicht 3.0 und dann einen Aufpreis?


    Das habe ich mir natürlich auch überlegt, scheinbar gab es so viele Änderungen und der Wechsel auf Vulkan, da hätte es eigentlich mehr Sinn gemacht die neue Version als Version 3.0 zu veröffentlichen.



    xEnviro betreffend könnte man auch sagen, dass Deine Hardware nicht genügend Leistung bringt.


    Naja ich habe meinen PC vor 3 Monaten gebaut mit einem AMD Ryzen 9 3900X, 32 GB RAM und einer RTX2080Ti OC 11GB, ich glaube nicht, dass da das System ein Problem sein sollte. Ich kann alle möglichen Spiele auf Ultra Einstellungen mit 4K Auflösung spielen. X-Plane habe ich auch auf 4K, läuft problemlos aber mit X-Enviro bricht die Framerate teilweise auf unter 20 ein statt normalerweise zwischen 35-60 je nach Region. Sobald X-Enviro deaktiviert wird schnallen die fps direkt hoch. Das war aber alles mit 11.41, ich bin sehr gespannt auf eine Vulkan taugliche X-Enviro Version, wie es da aussieht.

  • Naja ich habe meinen PC vor 3 Monaten gebaut mit einem AMD Ryzen 9 3900X, 32 GB RAM und einer RTX2080Ti OC 11GB, ich glaube nicht, dass da das System ein Problem sein sollte


    Nee, ganz sicher nicht! Dann wären die Einstellungen wohl zu überdenken.
    Ich habe , bis auf die CPU, die gleiche Ausstattung und habe gestern xEnviro getestet und nie unter 35 f/s gehabt. Und dass auch bei geschlossener Wolkendecke. Aber ASXP bringt dennoch ca. 10 -20 f/s mehr!
    Ich nutze allerdings 11.50Bx.


    Gruß
    Dieter

  • Also, was soll´s, ich habe es getan! 10 Euro und UWXP 2.6 ist meins.


    Nach der Aktivierung war ich kurz gesagt ziemlich beeindruckt.
    Egal, ob mit default-Wetter vom X-Plane oder mit ASXP. Wow! Wobei mir das Wetter mich ASXP noch besser gefiel.


    Allerdings habe ich noch keine Flug gemacht, aber mich zu verschiedenen Airports gebeamt.


    Momentan gibt es aber ein paar Probleme mit dem Laden des Wetters.


    Die Performance ist super! Das betrifft OpenGl ebenso wie Vulkan. Mit dem ToLiss A319 auf EDDB mit OpenGL ca. 40 f/s und mit Vulkan ca. 60 f/s.
    Ich habe zunächst die default-Einstellungen von UWXP übernommen.


    Gruß
    Dieter

  • Was soll ich drum herum reden - hab's auch getan...:)

    Beste Grüße
    Willi


    "Intelligentes Leben werden wir im All nicht finden. Es wird sich vor uns zu verbergen wissen / Pascal Lachenmeier - Schweizer Jurist (*1973)"


    Windows10 64bit, X-Plane 11, Intel Core i7-3770K CPU 3.50 GHz, 32GB RAM, Geforce GTX 1070 8GB

  • Was mir gerade aufgefallen ist:
    Der Punkt 'Simulate Volumetric Clouds' hat wohl nichts mit echten volumetrischen Clouds (wie in xEnviro) zu tun.
    Es sollte besser heißen 'dynamische Clouds'. Hier werden einfach die beiden DataRefs 'clouds/plot_radius' und 'clouds/overdraw_control' innerhalb von einem Max- und Min-Wert rauf bzw. runter gezählt.
    Dadurch verändern sich z.B. die Größe der Clouds und die Verteilung und es entsteht eine dynamische Veränderung der Wolkendarstellung. Da die beiden Prozesse unterschiedlich schnell laufen, entstehen immer wieder andere Wolkenbilder.
    Aber wie gesagt, keine volumetrischen Wolken.
    Ich werde mal ein bisschen weiter testen - ist interessant :)

    Beste Grüße
    Willi


    "Intelligentes Leben werden wir im All nicht finden. Es wird sich vor uns zu verbergen wissen / Pascal Lachenmeier - Schweizer Jurist (*1973)"


    Windows10 64bit, X-Plane 11, Intel Core i7-3770K CPU 3.50 GHz, 32GB RAM, Geforce GTX 1070 8GB

  • Gibt es jetzt Wolken bis zum Horizont,


    Das einzige Programm, dass X-Plane so verbiegt, dass die Wolken scheinbar kein erkennbares Ende haben, ist xEnviro - läuft aber nicht mit VULKAN und frisst mir in OpenGL meine FPS auf - noch.....
    Ja, mit UWXP kann man auch Wolken bis zum Horizont sehen, naja fast. Dafür wendet UWXP einen Trick an: es setzt den Wert für den Taupunkt 'sim/weather/dewpoi_sealevel_c' auf einen Wert von z.B. -15 Grad.
    Damit ist die Luft dann so trocken, dass es einfach keinen Dunst mehr gibt und schon kann man ganz weit zum Horizont gucken. Der Wert stimmt dann natürlich nicht mehr mit dem Wetterbericht überein - so wie ich zu wissen glaube, ist dieser Wert für Piloten schon wichtig, um das aktuelle Wettergeschehen einschätzen zu können (die Profis mögen mich korrigieren). Allerdings wird dieser 'Vorteil' hier und da schon mal mit unrealistischen Wetterdarstellungen erkauft. Zum Ausprobieren: im X-Plane Wetter Settings einmal 'Stormy' auswählen und ihr seht, was ich meine. Aber, ich will ja gar nicht meckern. Für die durchschnittliche Wetterdarstellung sieht es aus meiner Sicht wirklich richtig gut aus.
    Werde mal noch ein wenig testen - ist ja immerhin ein Wetter-Wolken-Programm und da bin ich ganz neugierig Kicherman

    Beste Grüße
    Willi


    "Intelligentes Leben werden wir im All nicht finden. Es wird sich vor uns zu verbergen wissen / Pascal Lachenmeier - Schweizer Jurist (*1973)"


    Windows10 64bit, X-Plane 11, Intel Core i7-3770K CPU 3.50 GHz, 32GB RAM, Geforce GTX 1070 8GB

  • Wieviel mehr Frames als active sky?


    LG Pasquale

    VA-Leipzig Air Pilot LHA458


    X-Plane Hardware: Saitek, IPad
    PC-Hardware: 3 PC (X-Plane, Instrumentenanzeige, Overheadpanel via Airmanager) 4 Monitore (3= Instrumente, 1= Overheadpanel) 3 Beamer (X-Plane)
    Tools: Z-HSI, EFASS, Web-FMC, Navigraph on IPad, Airmanager für Oberheadpanel und X-Panels für EFIS UND MCP

  • Ok, kann ich verstehen...


    Sage es niemandem, dass Du Profi-Tester für X-Enviro und Active Sky bist.



    Trotzdem würden uns weitere Testresultate freuen.


    Schliesslich gehörst Du auch zu unserer Community.


    Liebe Grüsse Dein Gewissen


    LHA458

    VA-Leipzig Air Pilot LHA458


    X-Plane Hardware: Saitek, IPad
    PC-Hardware: 3 PC (X-Plane, Instrumentenanzeige, Overheadpanel via Airmanager) 4 Monitore (3= Instrumente, 1= Overheadpanel) 3 Beamer (X-Plane)
    Tools: Z-HSI, EFASS, Web-FMC, Navigraph on IPad, Airmanager für Oberheadpanel und X-Panels für EFIS UND MCP

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!