meine Reisen

  • Hallo Mitenand


    ich geniesse es, meine Reisen und Trekking-Touren mit dem Heli abzufliegen. Dazu braucht es keine Karten, denn wer mal zu Fuss unterwegs war, kennt die Gegend wie den eigenen Hosensack. Der Heli eignet sich dazu sehr, da ich überall landen und/oder auch stehen bleiben kann, wo es mir gerade gefällt, z.B. bei einer schönen Aussicht, oder einem Picknick-Platz oder einer Übernachtung.


    Mit diesen Bildern möchte ich euch auf einen Teil meiner Trekking Tour in Patagonien, d.h. von El Calafate zum Fitz Roy und Cerro Torre und Lago Viedma mitnehmen. Es gäbe natürlich fast unendlich viele Bilder, hier nur ein kleiner Ausschnitt dazu:


    El Calafate, das Eingangstor zum Ort. Mit dem Sim-Heli darf ich an einer Strassenkreuzung landen:



    Hier das Original (es sind nun 12 Jahre her):



    Das Centro de Visitantes in El Calafate:





    Die hintere Tafel im Original:



    Der Cerro Torre aus der Nähe des Camp's



    Ja, ich weiss, das Original ist sehr viel schöner:



    Hier etwa befindet sich die Tirolien über den Bach:



    Da war unser Umkehrpunkt, nachdem wir etwas im Eis herumgeklettert waren - ist doch eine Landung wert:



    Da kommt halt wieder der Vorteil des Simulators zur Geltung: Auf der Umrundung des berühmten Gipfels:



    Passo de Viento mit dem riesigen Eisfeld - so weit das Auge reicht (ca. 250km lang), hier 150° Sichtwinkel



    Im Original ist der Sichtwinkel des Normalobjektives schmäler und das Wetter, wie's halt so war



    Im Sim kann ich natürlich über das Eisfeld hinausschweben - welche Pracht!




    Der Aussichtspunkt beim letzten Camp über dem Lago de Viedma:



    Der Gletscher ist in Natura schon viel Eindrücklicher und vor 12 Jahren noch umfangreicher:


    Die Übersicht (150° Sichtwinkel) und dann ein Schwenker nach links (normaler 110° Sichtwinkel, den ich beim Fliegen verwende)




    Im Original:



    PS: Die Szenerie habe ich mir zum Black Friday geschenkt. Natürlich stimmt nicht alles so genau, ich finde es aber dennoch sehr toll und bin weiterhin begeistert!

    Grüsse Donat


    X-Plane 11.5 I X-EUROPE 5.2 I X-EUROPE Seasons I X-AFRICA beta I Ortho4XP

    ASUS STRIX Z270F I i7-7700K @4,20GHz+ I 16GB I SSD I ASUS STRIX GTX 1070 I DELL S2716DG

  • Hallo Donat


    danke für die schönen Bilder


    LG


    Renato

    Hardware:
    WIN10 Pro, XP 11, Board X299 TOMAHAWK (MS-7B05), Processor Intel Core i7-7820X, NVIDIA GeForce GTX 1070 8 Gbyte GDDR5, 1 SSD 500GB ( WIN10 ) 1 SSD 500GB (X-Plane), 1 SSD 250GB, 1 SSD 250GB, Ram Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4 3000MHz CL15, Netzteil Corsair RM850x-850W, Kühlung LC-Power LC-CC-120-LiCo, 2 x HD WD Black 3.5" SATA-III 2TB, 7200rpm, 64MB, 8.9ms. 1 PLEXTOR DVDR

  • Hallo Donat,

    Danke für die schönen Bilder. Dieses Ziel steht auch noch auf der Bucketlist. Vor mehreren Jahren hatte ich mich mit Argentinien befasst und habe dann mit meiner Tochter eine Rundreise gemacht. Leider ist das Land so riesig, dass wir nur Cordoba, Mendoza und Salta, sowie die Iguazu-Fälle und Buenos Aires schaffen konnten.

    Der gesamte Süden kam sowohl zeitlich als auch durch den Vulkanausbruch in Chile nicht in Frage. Definitiv werde ich das aber noch nachholen wollen.

    Solche unendlichen Weiten wie in Deinem letzten Bild hatten wir allerdings am Fuße der Anden in Chilecito und Famatina auch. Sie generieren ein Gefühl größter Freiheit.

    Grüße aus dem Sauerland


    Robert
    der Auslandschweizer
    iMac 3.5 i7, 32 GB 1600 MHz DDR3, NVIDIA GeForce GTX 780M 4096 MB, MacOSX 10.15.7, X-Plane 11.50R3
    Callsign on VATSIM LX1007, WK1007

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!