Posts by Thomas von Ah

    da bei X-Plane die Physik bei beiden Heli's die gleiche ist und man davon ausgeht, dass diese Fluggeräte korrekt nachgebildet sind. Da das Lama ja überpowered ist, könnte das ja durchwegs deren Lebendigkeit erklären.

    Da bin ich überfragt bzw. bin noch nie real mit einer Alouette bzw. Lama geflogen. Real konnte ich mal eine R44 30 min ab Zürich fliegen und auch war der Heli überraschenderweise sehr stabil.


    Die Lama findet ich vorallem bei "Abheben" sehr instabil und kippt leicht, wenn man nicht mit den Füssen arbeitet.


    Rein von der Heck-Konstruktion her ist ja die Alouette III ganz anders aufgebaut wie die Lama. Von dem her könnte es schon sein, dass III stabiler fliegt als die Lama.

    Aber eben, wenn jemand das Administrieren übernimmt, wäre dies OK und ich denke, dass dann auch das Forum wieder etwas an Leben bekommt.

    Das wäre für mich ein gangbarer Weg. Ausser Arbeiten, Familie, vHeli-Fliegen und Eishockey habe ich alle weiteren unnötigen Nebenschauplätze entfernt und hätte genügend Zeit dies zu übernehmen. Das kann ich gut von zu Hause aus oder wo auch immer machen.

    Hoi Cedric


    Ich könnte mir das schon mal überlegen. Es wäre nicht die erste Homepage bzw. das erste Forum das ich pflege.


    Frage ist einfach wieviel aktive User haben wir noch ? Wenn ich so die Post's durchlese, dann sind es noch ca 5 ?

    Frage des Buchhalters in mir: Lohnt sich der Aufwand und Kosten vs. Ertrag ?


    Oder wäre es schade, das Forum ohne Nachfolger zu schliessen ? Was passiert mit den aktiven Usern, die sich ab und zu austauschen ?

    Flugverhalten ähnlich der SA315B, nur im Schwebeflug ist die Alouette 3 viel gutmütiger.


    Schöner Sound im Cockpit und viele Liveries.


    Bin halt Fan von grosser Glaushaube und schlanker Instrumententafel.


    Da kommen mir doch meine Jugendjahre in den Ferien im Wallis in den Sinn. Da waren die Alouttes bei der Air Glacier, REGA und CH-Militär im Einsatz.

    Hoi Josef


    Danke für den Tipp bzw. das Bild mit den Grafikeinstellungen. Auch mein PC ist nicht mehr der Aktuellste, aber ich konnte auch die Balken auf der linken Seite fast auf max stellen und die fps blieben bei 25-35

    Im grauen Menübalken oben unter "EC 135 EMS" unter Configuration Interior das Automatic Flight Control System (Autopilot) deaktivieren. Dann kann man mehr "steuern".

    Ansonsten frisst der Heli ca 5-10 fps weg in der 3D-Innenansicht gegenüber zB dem LAMA

    Hallo zusammen


    Ich habe die neue Version ausprobiert. Für mich persönlich ist der Heli halt zu "stabil". Ich fliege gerne den LAMA, da ich mit meinen Joysticks hier "noch arbeiten" kann/muss. Aber sonst visuell ist die der EC135 gut gemacht.

    Ich habe es auch mal wieder mit der Oculus Rift und XP11 und XP12 probiert. Braucht ein bisschen Zeit bis man alles richtig installiert hat.


    Zum Fliegen sehr cool, aber mir wird nach wenigen Sekunden schlecht und übel. Denn im Heli sieht man zwar super die Umgebung, aber das "Füdli" bleibt still auf dem Stuhl und das mag mein Gleichgewichtssinn gar nicht.


    Da bräuchte ich schon eine Motion-Plattform.

    Eigentlich wollte ich den 12-er wieder deinstallieren, aber habe dann doch die richtigen Einstellungen gefunden. Da ich mit dem Heli unterwegs bin, ist der Erkennungswert der Szenerie doch vorhanden. Mehr geht mit meinem System nicht. Evtl. noch Züge und Autos deaktivieren. Da muss ich mal noch googlen wie man den Verkehr deaktiviert.


    45120136ek.png


    45120137be.png


    45120138zc.png


    45120139dz.png


    45120140wt.png


    45120141fr.png


    45120144ya.png


    45120145ro.png


    45120146ki.png


    45120147ig.png


    Die Bilder wurden einfach während dem Flug mit Shift/Leertaste erstellt und nicht bearbeitet.


    Verwendet habe ich Aerosoft LSZH, div. Addons aus dem Org-Forum, Simheaven X-World, UHD Global Scenery Mesh und Swiss UHD (Region Zürich)


    Allgemein wirken die Farben im XP12 stimmiger und nicht so grau verwaschen.

    Ich persönlich würde Deine .ini-Datei zuerst mal strukturieren. Gemäss dem Schema.


    Zeig uns doch mal ein Bild Deiner Helipads vom USZ und Kispi. Es gibt für frühere X-Plane-Versionen VFR-Szenerien von Zürich auf x-plane.org.

    Auch für fast alle anderen Spitäler. (KSW habe ich auch oder das Inselspital Bern). Auch SAC-Hütten oder Seilbahnen.


    Aber das USZ ist kaum Teil der Aerosoft LSZH-Szenerie.

    Gib einfach bei x-plane.org "Switzerland" ein und Du kannst ganz viele Szenerien für die Schweiz downloaden.


    Gut möglich, dass sie mit dem 12er nicht gehen.

    Hallo Donat ...Danke für den Tipp. Ich habe auf 12.01b1 aktualisiert. Flugmodellberechnung war schon auf 4.


    Aber ich habe ja alle Regler auf links gestellt und die verlinkten Orthos und Meshes deaktiviert.


    Dann nacheinander den Regler für Kantenglättung, World Objects und Vegetations auf Max gestellt. Und siehe da immer noch mind. 30 fps. Dann noch VFR Clouds und UHD-Meshes aktiviert und immer noch 30 fps.


    Einzig die in den XP11-verlinkten Ortho4XP-Flies bringen mein System an den Anschlag.


    Auch x-World kann aktiv gelassen werden und es bringt 30 fps.


    Also ganz passabel. Jetzt probiere ich noch die Einstellungen für die Objekte-Sichtweite.


    Plugins habe ich FlyWithLUA und das Helitrim-Script.

    Das Frustrierende ist, dass ich bei CAVOK mit dem Heli fliege. Die linken Grafikeinstellungen sind auf Minimum. (GPU-lasting)

    Auch die rechte Seite (CPU-lastig) habe ich auf Minimum. Ausser Buildings eine Stufe nach rechts. Sonst habe ich gar keine Gebäude mehr. Und dann geht es mit 30-40 fps, aber das kann es nun wirklich nicht gewesen sein mit 12-er. Das passt für IFR, da kommt es nur auf den Airport an, aber VFR ohne Bäume und Häuser ?

    Ich stelle mal noch die x-World, Orthos und HD-Mesh ab. Mal sehen wie es dann läuft. Plugin FlyWithLUA habe ich die neueste Version. Aber noch kein Script am Laufen.

    Der 12-er mit Vulkan mögen sich definitiv nicht mit meiner Hardware.

    (NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB, 16 GB RAM, Intel Core i7-8700 3.2 GHz)

    GPU und RAM völlig am Anschlag, obwohl alle Grafikeinstellungen nach links gezogen.

    Das reicht dann nur noch für unscharfe 20 fps in LSZH und man sieht kein Haus in Kloten und Zürich.

    Wegen dem 12-er kaufe ich jetzt nicht extra eine neue Kiste.


    Im 11-er fliege ich auch mit Vulkan und da passt es gut.