Startproblem X-Plane 11.50

  • Hallo Zusammen


    Ev. kann jemand von euch mir helfen. Ich habe x-plane zum letzten Mal am Freitag Abend benutzt, normal heruntergefahren. Heute Sonntag kann ich das Programm nicht mehr starten, ohne dass irgend eine Veränderung an x-plane oder am MAC OS (Monterey 12.2) vorgenommen wurde.

    Habe bereits die x-plane prefs gelöscht, MAC neu gestartet, Navigraph sim-Link entfernt und trotzdem geht der Start nicht mehr.


    Allenfalls hat jemand von euch eine Idee. Hänge mal die Log.txt an, welche mir leider keine Geheimnisse preis gibt.


    Besten Dank und Gruss Thomas

    Files

    • Log.txt

      (7.82 kB, downloaded 97 times, last: )

    Besten Dank und liebe Grüsse
    Thomas

  • Nein, leider nicht, da ich auf dem MAC arbeite...

    Habe eine Kopie von X-Plane mit minimalsten Installationen mit dem Installer erstellt und die funktioniert. Irgendwo muss ich wohl noch eine weitere pref löschen, damit ich wieder starten kann, weiss aber leider nicht welche. Ich weiss nicht, ob es allenfalls etwas mit "Metal" zutun hat. Irgendwie habe ich Hinterkopf, dass man das auch ausschalten kann, ohne x-plane zu starten, weiss aber nicht mehr wo.
    Ich gehe nicht davon aus, dass es ein Plugin ist, da ich überhaupt nichts geändert habe seit Freitag Abend.

    Es scheint eher, dass beim Beenden irgend etwas "verschossen" wurde...

  • Ciao Thomas,


    leider kann ich mit dem Log.txt auch nichts anfangen. Als iMac'er kann ich Dir nur meine letzten Erfahrungen erzählen. Ich habe lange gewartet bevor ich auf das letzte MacOS Monterey gewechselt habe. Mit neuen Updates habe ich immer ein bisschen Angst, dass dann mein XP wieder mit unverständlichen und merkwürdigen Macken Kopfzerbrechen verursachen. Zu meiner grossen Überraschung verlief alles ohne Probleme. Dann kam in den letzten Tagen auch noch VATSIM Velocity dazu wo man den Pilot Client erneuern musste. Mein iMac und XP 11.53r1, wie schon gesagt, alles verläuft reibungslos. Das einzige was mich ärgert ist, dass ich die Version XP 11.55 wegen FPS Verluste nicht benützen kann.

    Ich wäre überrascht, dass Metal die Ursache Deines Problems sein kann. Ich lege Dir noch 2 Fotos bei, wo Du sehen kannst wie man Metal ausschalten kann, ohne den XP komplett zu starten.

  • Hallo Marco


    Herzlichen Dank für Deine Mitteilung!


    Wie ich geschrieben habe, hat alles perfekt funktioniert. Mit Monterey, mit 11.55 usw. Ich habe nichts geändert, kein OS-Update, kein x-plane Update, keine neuen Installationen, nichts. Leider komme ich nicht einmal mehr auf diese Seite wo du mir die Bilder zeigst. Es erscheint das "MAC-Fenster" dass ein Programm nicht gestartet werden konnte.


    Wie gesagt, die Neuinstallation funktioniert, habe aber dort nur das Minimum gemacht. Wäre froh, wenn ich die Einstellung herausfinden könnte, die den Start blockiert. Hilft allenfalls der Mac-Fehlermeldungsbericht?


    Danke und Gruss

    Thomas

  • Ciao Thomas,


    den Fehlermeldungsbericht kannst du schicken, kostet nichts, aber ich glaube kaum dass der Fehler damit behoben wird.

    Bis jetzt habe ich noch nie diese Fehlermeldung erhalten.

    "habe aber dort nur das Minimum gemacht" irgendwie muss aber trotzdem etwas in diesem Minimum stecken........

    Vielleicht ein neuer Flieger oder Szenerie, wo eine Datei fehlt die der XP nicht findet....?

    saluti aus Cesena
    marco
    www.marcocorradi.eu


    VA-Leipzig Air Pilot LHA255
    _______________________________________________________________________________________________________


    iMac 27" 2017; 4,2 GHz Intel Core i7; 40 GB 2400 MHz DDR4; Radeon Pro 580 8GB; Fusion Drive 2,12TB; macOS Monterey v 12.2, Saitek X52 Flight Control System
    X-Plane 11.55r2, CRJ-200, Dash 8 Q400, ZIBO Mod B737-800

  • Das ist nur der "normale" Fehlerbericht von MAC OS, immer wenn ein Programm abstürzt.


    An der Ursprungsinstallation habe ich überhaupt nichts gemacht. Mit X-Plane-Installer dann eine Kopie erstellt --> lädt die Daten aus dem Netzt. Auf Grund der Datenmenge nur eine Minimalinstallation, welche aber funktioniert.


    Wie gesagt, gehe davon aus, dass es etwas an den Einstellungen "verschossen" hat, komme aber nicht darauf was...

  • Die log.txt hört bei:

    X-Plane 11/Resources/plugins/AviTab/mac_x64/AviTab.xpl

    auf.


    Das ist ein Plugin, welches Karten anzeigt. Kann sein, dass hier der Fehler liegt.

    Schieb das Plugin mal woanders hin, sodass es aus Resources/plugins verschwindet.

    Cheers and a3g,
    Dietmar


    ___________________________________________________________________________________________________________
    Asus Prime B360M-C, Win 10 PRO, Intel i7 9700X, 32 GB DDR 4 Corsair, GeForce RTX 2070 8GB, 1 x Samsung SSD 1TB, 2TB WD Black SATA III, 2 x Samsung SSD 2TB, 700W Be Quiet

  • Kleines Update:

    Alle Plugins gelöscht, installer laufen lassen und dann ein Plugin nach dem anderen wieder in den Ordner reinkopiert.

    Das Plugin CEF war der auslöser. Ich kann das aber nicht mehr zuordnen zu was das gehört. Verdacht ist, dass es zu SAM gehört, bin mir aber nicht sicher.

    Auf alle Fälle läuft jetzt x-plane wieder. Werde das dann wohl schnell genug merken, wenn dieses CEF gefordert wird (ist jetzt nicht mehr installiert).


    Besten Dank für eure Unterstützung!

    Gruss

    Thomas

  • saluti aus Cesena
    marco
    www.marcocorradi.eu


    VA-Leipzig Air Pilot LHA255
    _______________________________________________________________________________________________________


    iMac 27" 2017; 4,2 GHz Intel Core i7; 40 GB 2400 MHz DDR4; Radeon Pro 580 8GB; Fusion Drive 2,12TB; macOS Monterey v 12.2, Saitek X52 Flight Control System
    X-Plane 11.55r2, CRJ-200, Dash 8 Q400, ZIBO Mod B737-800

  • Danke Dir Marco!


    Habe jetzt mal das CEF entfernt und werde dann merken, wann ich es eigentlich brauchen würde. So geht zumindest das Fliegen wieder.


    Herzlichen Dank!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!